Einschulung der Schafe

Am 19.8. hatten die neuen Erstklässler ihren ersten Schultag. Was für eine Aufregung. Kinder, Eltern und LehrerInnen waren ganz gespannt und freuten sich sehr. Nach einer kurzen Begrüßung in der Aula gingen die Kinder in die Klassen und hatten ihre erste Unterrichtsstunde. Natürlich wurden auch die wunderschönen, prall gefüllten Schultüten bewundert.

In diesem Jahr gibt es eine Giraffenklasse, eine Schafklasse und eine Erdmännchenklasse.

So sah es bei den Schafen am ersten Schultag aus.

Ein Herz für Vögel

Aktion: Säuberung der Nistkästen

Im letzten Schuljahr haben verschiedene Klassen in der Lernwerkstatt Nistkästen, Futterhäuser, Insektenhotels und Fledermauskästen gebaut. Diese wurden auf dem Schulgelände in den Bäumen aufgehängt, um den Tieren einen geschützten Lebensraum zu bieten. Dadurch lernen die Kinder Lebewesen zu achten und Verantwortung zu übernehmen. Zudem können die Kinder viele Vogelarten auf dem Schulgelände beobachten.

Weiterlesen: „Ein Herz für Vögel“

Frau Ziegler

Frau Ziegler

Ich arbeite seit 2006 als Klassenlehrerin an der GGS Heinrich-Lübke-Straße. Ich bin Lehrerin geworden, weil ich sehr gerne mit Kindern arbeite, es immer herausfordernd und interessant ist und man kreativ arbeiten kann.

Back To Top