Mosaikprojekt – Der Wiederaufbau

Wir haben den langen Tag an Sankt Martin genutzt, um die zerstörte Wand wieder neu zu füllen. Da wir alle lange in der Schule waren konnten wir sicherstellen, dass der Fliesenkleber getrocknet ist und niemand eine Chance hat, alles erneut zu zerstören.

Die Kinder haben ihre zerstörten Mosaike repariert oder neu gemacht und sind sehr stolz, dass diese nun den Schulhof verschönern. Bisher haben nur die Kinder des jetzigen dritten Schuljahres Mosaike erstellt. Nach und nach sollen alle Klassen ihre eigenen Kunstwerke entwerfen, so dass der Schulhof immer bunter und schöner wird.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei
Back To Top