Radfahrtraining Klasse 4b Robben (2014-2018)

Radfahrtraining Klasse 4b Übungseinheit
Übungseinheit Radfahrtraining der Klasse 4b Robben (2014-2018) auf dem Schulhof – noch etwa wacklig.

Radfahrtraining ist ein wichtiger Bestandteil der Verkehrsausbildung nicht nur für Schüler. Unsere Schule nimmt daher regelmäßig mit den Klassen an den Angeboten zum Radfahrtraining teil. Die Schüler haben Spaß an dieser Veranstaltung und lernen nebenbei auch von einem Polizisten, wie ein Fahrrad auf Verkehrssicherheit geprüft wird. Ein Schüler beschreibt das Radfahrtraining  kurz und knackig wie folgt 

Das Radfahrtraining Am Freitag, den 15.12.2017 haben wir das Radfahrtraining gemacht. Einen Tag vorher sind wir in die Jugendverkehrsschule gefahren. Dort haben wir schon einmal ein wenig geübt, wie man sich sicher mit dem Fahrrad im Straßenverkehr bewegt. Vorher haben wir mit unseren Fahrrädern auch schon auf dem Schulhof geübt. Am Tag des Radfahrtrainings mussten alle Kinder der Klasse 4b ihr Fahrrad mitbringen. Einige Eltern sind auch zum Helfen gekommen. Außerdem waren Frau Rhiem und Frau Schmitz und ein Polizist dabei. Als allererstes hat der Polizist unsere Fahrräder auf ihre Verkehrssicherheit kontrolliert. Als alle Fahrräder kontrolliert waren, sind wir losgegangen. In einem Wohngebiet in der Nähe der Schule haben wir unser Radfahrtraining gemacht. Zuerst sind wir die Teststrecke zusammen mit dem Polizisten zu Fuß abgegangen und er hat uns noch einmal erklärt, worauf wir achten müssen. Anschließend sind wir dann mit unseren Fahrrädern gefahren. Obwohl es so kalt war, hat es allen großen Spaß gemacht. geschrieben von Mehmet, Klasse 4b Robben (2014-2018)

 

Teilen auf:

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: