Vorweihnachtszeit in der Eisbärenklasse

Auch in diesem Jahr war der Klassenraum ab Ende November wieder festlich geschmückt, mit Lichterketten und Tannengrün. Aber trotzdem war etwas anders als das Jahr davor. Wir hatten in der Adventszeit Besuch in der Eisbärenklasse. Der Weihnachtswichtel Zacharias Zauberstern ist durch einen unglücklichen Zufall vom Schlitten des Weihnachtsmannes heruntergefallen und irgendwie bei uns in der GGS Heinrich-Lübke-Straße gelandet.

Jeden Morgen hat er sich im Klassenraum versteckt und die Kinder haben ihn gesucht. Und natürlich wurde auch von seinen Abenteuern berichtet. Zacharias hatte den Kindern nämlich jeden Morgen einen Brief mitgebracht, der dann vorgelesen wurde. Das Öffnen des Adventskalenders und das Naschen von selbstgebackenen Plätzchen war auch in diesem Jahr wieder was ganz Besonderes für die Eisbären.

 

Back To Top